Schutzmechanismen

Oft reichen schon kleine technische Veränderungen an Fenstern und Türen, um Einbrüche zu verhindern!

70% aller Einbrüche erfolgen durch einfaches Aushebeln der Fensterflügel. Zu Ihrer Sicherheit sind folgende Schutzmechanismen möglich:

Nirosta Pilzkopf-Schließzapfen

schutzmechanismen1Alle Ecken des Fensters sind durch spezielle Bauteile mit erhöhter Sicherheit ausgestattet. Zusätzliche Pilzkopfverriegelungen leisten mehr Widerstand gegen Einbrecher. Auch hier verhindert der abschließbare Fenstergriff das Verschieben des Beschlags. Die Griffbefestigung ist durch einen Anbohrschutz abgedeckt.

Aluminium-Fenstergriff

schutzmechanismen2abschließbar
Neuer Standard für Leistung, Schutz und Komfort mit dem höheren PLUS an Sicherheit

Bandseitensicherung

schutzmechanismen3Für nach innen öffnende Dreh- und Dreh-Kipp-Fenster
Bei geschlossenem Fenster ist die Bandseite automatisch verriegelt




Sicherheit zur mechanischen Nachrüstung

schutzmechanismen4Zuverlässiges Fensterschloss für Doppelflügel
gleichzeitige Verkrallung mit beiden Fensterflügeln

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann sprechen Sie jetzt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.
Feldmann & Beller
Leostraße 41 a
33098 Paderborn
Fon 0 52 51 . 555 41
Fax 0 52 51 . 555 44
info@feldmann-beller.de